Webcams

Webcams

830 350 Wetter
Bilder sagen mehr als tausend Worte: Werfen Sie öfter mal einen Blick auf die vier Webcams des Ostseebades und verschaffen Sie sich einen aktuellen Eindruck. Die Bilder werden stündlich aktualisiert.

Webcams im Ostseebad Karlshagen

Blick auf den Strand von Karlshagen

Bis zu 80 m breit ist der weiße feine „Eieruhrensandstrand“ in Karlshagen - jede Menge Platz für Kleckerburgenbauer, Badenixen und Sonnenanbeter. Wärmere Wassertemperaturen als anderswo an der Ostsee gibt es hier auch, da das flache Wasser auf den ersten 100 Metern durch die Sonne gut vorgewärmt wird. Auf insgesamt 1200 m bewachtem Badestrand sind spezielle Abschnitte sowohl als Hunde- wie auch als Sportstrand vorgesehen

 Karlshagen: Blick auf den Strand

 

 

Blick auf den Strandvorplatz

Der Strandvorplatz in Karlshagen ist kultureller und gesellschaftlicher Mittelpunkt des jungen Ostseebades. Der Neubau der Konzertmuschel und die Neugestaltung des zentralen Areals vor dem Hauptstrandzugang ließen Karlshagen nach seiner wechselvollen Geschichte im Jahr 2001 als Ostseebad wieder neu erstrahlen. Die liegende Strandschönheit im Zentrum des Strandvorplatzes ist in den vergangenen Jahren zu einem Markenzeichen des Ostseebades avanciert. Von Ostern bis Oktober finden hier viele Veranstaltungen statt.

Karlshagen: Strandstraße

 

 

Blick auf das "Haus des Gastes"

Hell, großzügig und freundlich wirkt das „Haus des Gastes“ in der Hauptstraße 4 nicht nur von außen – genau so werden Sie hier auch von den KollegInnen der Touristinformation empfangen. Im Obergeschoss des "Haus des Gastes" können Sie in der Bibliothek nach der passenden Lektüre für den Strandkorb suchen oder in der Heimatstube ein wenig in die Zeiten von damals eintauchen.

Karlshagen: Haus des Gastes

 

 

Blick auf den idyllischen Yachthafen

Er ist der größte Hafen im deutschen Teil der Insel Usedom. An den modernen Steganlagen und Pierliegeplätzen finden 112 Schiffe ihren Platz. Qualität und Service erwarten den Hobbymatrosen in dem mit "3 Sternen" ausgezeichneten Yachthafen. Alle anderen sollten es nicht verpassen hier ein fangfrisches Fischbrötchen zu kosten und dabei den ein- und auslaufenden Schiffen zuzusehen. Natürlich können Sie von hier auch diverse Ausflugsfahrten auf dem Wasser starten.

Karlshagen: Yachthafen

 

 

Tipp: Weitere Webcams auf der Insel Usedom finden Sie hier

 

139 Kommentare

  • Kommentar-Link sonny22 Dienstag, 14 Juli 2015 12:05 gepostet von sonny22

    Schönen guten Tag,
    nur mal ein Hinweis der nicht über Hunde geht.
    Die Webcam am Strand scheint defekt zu sein, Schade.

  • Kommentar-Link Ard de Zeeuw Montag, 13 Juli 2015 07:40 gepostet von Ard de Zeeuw

    Hallo,

    wir waren die letzten zwei Wochen bei Euch an der Oststee (Heideweg) .

    Zum Thema Hunde. In der zweiten Woche war der Geh/Fahrrad weg parallel zum Strand zum Hundeklo verkommen. Am Strandabschnitt 11A habe wir auch leider wieder Hunde gesehen die ohne Leine jede Sandburg zum Beinchenheben genutzt haben. Ist besonders schön wenn die Kleinen dann wieder an den Burgen weiter bauen.

    Die Hundehalter ansprechen kann man machen, jedoch ist auch hier die Gemeinde in der Pflicht. Bei uns z.B. ist das Ordnungsamt für diese Aufgaben aktiv. Zumal man ja auch Kurtaxe zahlt sollte die Finanzierung hier nicht das Problem darstellen.

    Ansonsten war alles wieder prima und wie kommen wieder.

    Gruß

    Familie de Zeeuw

  • Kommentar-Link Detlef Freitag, 10 Juli 2015 10:25 gepostet von Detlef

    Empfehlenswert ist der sehr gepflegte Hafen von Karlshagen. Alle Einrichtungen befinden sich in einem sehr guten Zustand. Der Hafenmeister ist kompetent, steht hilfsbereit und freundlich ohne aufdringlich zu wirken.

  • Kommentar-Link Mandy Dienstag, 07 Juli 2015 11:16 gepostet von Mandy

    Ich war am gesamten Wochenende mit unserem Sohn am Strand von Karlshagen (Strandaufgang Naturschutzzentrum) und muss hier auch einmal berichten, dass wir in der gesamten Zeit nicht einem Hund begegnet sind. Nicht einem!
    Es war wunderschön, die Ostsee erfrischend und das Wetter genial :-) Vielleicht neigen einige der Kommentar-Nutzer auch manchmal zu Übertreibungen ... Sonnige Grüße

  • Kommentar-Link Fam. Ronald B. Montag, 06 Juli 2015 19:08 gepostet von Fam. Ronald B.

    Liebes Tourist Info Team , danke für das Statement zum Thema Hunde . Wir kommen in Kürze das zweite mal dieses Jahr nach Karlshagen und werden im Spätsommer wie jedes Jahr auch unseren Urlaub mit unseren Hunden hier verbringen . Es ist schon super das überall Tütenspender und Tonne stehen . Obwohl es für jeden Hundehalter selbstverständlich sein sollte welche in der Tasche zu haben . Genau so selbstverständlich wie das Leinengebot ein zu halten .
    Fam. Ronald B.

  • Kommentar-Link Team Touristinfo Montag, 06 Juli 2015 12:41 gepostet von Team Touristinfo

    Liebe Gäste, auch Hunde und Ihre Halter sind bei uns in Karlshagen willkommene Gäste, WENN Sie sich an die aus unserer Sicht kleinen und völlig nachvollziehbaren Regeln halten.
    So sind Hunde – am Hundestrand, und nur dort , angeleint gern gesehene Gäste. Auf Kinderspielplätzen müssen „Hunde selbstverständlich draußen“ bleiben. Selbst wenn der Hund „gut erzogen ist“, kann sein Jagdtrieb jederzeit geweckt werden. Ist er nicht angeleint, besteht keinerlei Kontrolle. Deshalb gilt: Im gesamten Ostseebad sind Vierbeiner an der Leine zu führen.
    Hundekot: Niemand „tritt gerne rein“ und jeder kennt die damit verbundenen Unannehmlichkeiten. Der Hundekot ist mit den eigens dafür vorgesehenen Hundetüten problemlos in einer der vorhandenen Hundetoiletten entsorgbar. Die Tüten sind ein kostenfreier Service des Eigenbetriebes Tourismus und Wirtschaft Karlshagen. Wem der Hundekot stinkt: Sprechen Sie die Halter auf seine Pflichten an und informieren Sie ggf. die Polizei.

    Kritische Kommentare zu Hundehaltern, die sich nicht an diese Regeln im Ostseebad halten, sind zum Teil berechtigt. Es handelt sich dabei jedoch um persönliche Einzelerfahrungen, nicht um einen Dauerzustand. Ein striktes Hundeverbot am Strand lehnen wir dennoch ab, da es sehr viele Hundeliebhaber gibt, die wissen, wie man sich mit ihren Tieren am Strand benimmt. Diese Gäste kommen bei den Kommentaren leider zu kurz und werden nicht erwähnt.

    Um Konflikte zwischen Hundehaltern und Gästen ohne Hund zu vermeiden, sind Regeln für Hundehalter unumgänglich. Eine „Hundepolizei“ zur Durchsetzung dieser Regeln wird es jedoch auch zukünftig nicht geben. An erster Stelle sind wir auf den Verstand und Anstand der Hundehalter angewiesen.
    Das Team der Touristinformation erinnert Hundehalter immer und immer wieder an diese Regeln.

    Ihr Team der Touristinfo

  • Kommentar-Link Ivo Sonntag, 05 Juli 2015 18:17 gepostet von Ivo

    Moin, Moin.
    Wir /ich zählen mit 2-3 Besuchen im Jahr wohl sozusagen als "Dauergäste" in diesem Ort.
    Mit allem was ich hier so lese, kann ich nur den Kopf schütteln. All die Diskussionen über das erlebte sehen wohl alle, aber es ist nicht die Gemeinde Karlshagen oder die Kurverwaltung die sich selber hier Schaden zufügt. Nein. Die Gäste haben sich geändert. Es sind die Hundehalter; Fahrradfahrer; Parkplatzblockierer....also alles "Gäste" die sich an die Regeln halten sollten. Von Jahr zu Jahr ist dieser Egotrip immer mehr zu spüren .
    Die Kurtaxe ist im übrigen gut investiert.
    Bis demnächst wenn die Ferien beginnen.

  • Kommentar-Link Fred Hartkopf Sonntag, 05 Juli 2015 09:28 gepostet von Fred Hartkopf

    wir Magdeburger kommen am 11.07.2015 für 2 Wochen nach Karlshagen , seit 2008 mit Hund ,wir halten uns an die Regeln und alles ist super.
    Die Gastfreundschaft der Karlshagener genießen wir seit 1999, es hat sich viel verändert.Die Kurtaxe ist gut angelegt worden!

  • Kommentar-Link Schorlasti Dienstag, 30 Juni 2015 18:58 gepostet von Schorlasti

    Hallo Kati,
    wir fahren auch schon 10 Jahre nach Karlshagen mit unseren zwei kleinen Hunden. Haben sie aber immer an der Leine wenn wir am Strand sind. Suchen auch immer einen Platz wo möglichst keine Hunde weiter sind, weil es uns auch tierisch auf den Zeiger geht wenn andere Hunde unangeleint alles unsicher machen. Allerdings zahlen wir schon das 2. Jahr Kurtaxe für unsere Hunde im schönen Karlshagen.
    Liebe Grüße
    Schorlasti

  • Kommentar-Link Sylvia Samstag, 20 Juni 2015 10:22 gepostet von Sylvia

    Hallo nach Karlshagen,
    schon viele Jahre besuchen wir als Gäste den Yachthafen Karlshagen. Über diese Zeit haben wir viel Neues entstehen sehen und die wirklich gemütliche Atmosphäre immer sehr genossen. So auch in diesem Jahr. Der Hafen hat sich über die vielen Jahre zu einem echten Geheimtipp entwickelt.
    Unser herzliches Dankeschön gilt dabei in erster Linie dem ehemaligen Hafenmeister, Herrn Graf. In stets entspannter und liebenswerter Art und Weise und immer mit dem notwendigen Blick auf die Details hatte er alles im Griff und sorgte unverkrampft für echte maritime Wohlfühlatmosphäre. Besonders schätzten wir die Ordnung und Sauberkeit, ohne dass wir uns jemals gegängelt fühlten. Kleine Probleme wurden auf schnellem Wege, immer freundlich und mit einer kleinen Brise nordischen Humor aber dennoch mit der gebotenen Autorität geklärt.
    Die Fußstapfen für seinen Nachfolger sind aus unserer Sicht also groß. Er bemüht sich, den gewohnten Erwartungen gerecht zu werden und verwaltet das geschaffene Image bisher gut. Deshalb danken wir auch ihm und freuen uns bereits heute auf unseren nächsten Stopp im schönsten Yachthafen auf Usedom, dem Hafen Karlshagen.

Schreibe einen Kommentar

Bitte schreiben Sie hier ausschließlich nur Kommentare. Für Buchungsanfragen nutzen Sie bitte die vorhandenen Formulare, zu finden im Menü unter Kontakt.

Unser Wetter in

Karlshagen


Aktuell
wolkenlos
1.1 °C
wolkenlos
Luftdruck: 1013.1 hPa
Niederschlag: 0.0 mm
Windrichtung: S
Geschwindigkeit: 3 km/h
© Deutscher Wetterdienst | Wetter Ostsee

Bookmark uns

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousGoogle Bookmarks

Neue Beiträge

  • 1116-350-Tipp

Kontakt

  • Touristinformation
    Eigenbetrieb "Tourismus und Wirtschaft"

    Hauptstraße 4 - 17449 Ostseebad Karlshagen
  • Tel 038371 55490
  • Fax 038371 554920
  • GPS 54.116546, 13.830298

  • Campingplatz
    Dünencamp
    Zeltplatzstraße - 17449 Ostseebad Karlshagen
  • Tel 038371 20291
  • Fax 038371 20310
  • GPS N 54°7'15.6'' E 13°50'29''

Kommentare

Newsletter

Facebook Like Box